Shop

Sprache

DE
Berater

Saatgut-Getreidebox

i

 99.00

Beschreibung von Saatgut-Getreidebox

Allgemeine Aussaatempfehlungen für Getreide im Kleinanbau:

Für einen kleinflächigen Getreideanbau empfiehlt sich folgende Bodenvorbereitung. Der Boden sollte wie für eine Rasen- oder Wiesenaussaat vorbereitet werden, d.h. gefräst oder gehackt werden. Mit einem Rechen (idealerweise Holzrechen) werden die Unkräuter und Steine entfernt und der Boden an der Oberfläche gelockert. Dann wird das Getreide breitwürfig verteilt, wobei man für ca. 50qm ca. 1kg Saatgut benötigt.
Bei Roggen reicht 1kg Saatgut für ca. 100qm.
Samen nur leicht einrechen.

Inhalt

1kg Winterweizen Philaro Bio
Vorzüglicher Backweizen mit spitzen Backqualität bei mittleren Erträgen. Hohe Resistenz gegen Gelbrost sowie hohe Steinbrand- und Zwergsteinbrand-Resistenz, sehr auswuchsfest, gute Blattgesundheit, hohe Unkrautunterdrückung, winterhart. Sehr frühe und sehr späte Aussaat schmälert den Ertrag.
Aussaat: Je nach Region von Anfang September bis Anfang Dezember

1kg Roggen Inspector Bio
Starke Dürretoleranz, überzeugende Ergebnisse auf Stressstandorten und im Ökoanbau: ertragsreichster Populationsroggen in den Dürrejahren 2018 und 2019; vergleichsweise wenig Mutterkorn; sehr gute Kornausbildung mit vergleichsweise hohem Rohprotein-Gehalt.
Aussaat: Ende September bis Ende Oktober

1kg Emmer Späths Albjuwel Bio
Spähts Albjuwel ist ein Winter-Emmer (Urgetreide) mit herausragenden agronomischen Eigenschaften, einem hohen Ertragspotential und besten Qualitätseigenschaften.
Besitzt eine gute Konkurrenzkraft gegen Unkraut.
Aussaat: Ende September bis Mitte Oktober.

1kg Oberkulmer Rotkorn Bio
Beliebter Klassiker im Bio-Anbau.
Grosskörniger Speiseweizen im traditionellem Dinkeltyp; Urdinkel mit langem Stroh; gut winterhart.
Aussaat: In sehr rauen Lagen ab Mitte September, sonst Anfang/Mitte Oktober.

1kg Winterweizen Aristaro Bio
Begrannte Qualitätssorte mit sehr guter Gesundheit, Resistenz gegenüber Steinbrand und Zwergsteinbrand dazu geringe Flugbrandanfälligkeit, ausgewogene Blattgesundheit mit sehr guter Gelbrostbonitur, gute Erträge und sicheren Qualitäten, für trockenere Lagen geeignet.
Saatstärke: 180-220kg/ha, d.h. 1kg für ca. 50qm
Aussaat: Oktober-Mitte Dezember

Hafer Eagle Bio
Mittellanger, früher Weisshafer; Gesund und Standfest; Enormes Ertragspotential; Hohes Hektolitergewicht; Grosses Korn mit hohem Rohfettgehalt. Hat eine hohe Eignung als Speisehafer.
Aussaat: ab Mitte September bis Ende Oktober